54bd0b08bc613df243004ab3_02.jpg
54bd0b08bc613df243004ab3_02.jpg
54bd0b08bc613df243004ab3_02.jpg
54bd0a8abc613df243004aab_01.jpg
54bd0b08bc613df243004ab3_02.jpg
54bd0b08bc613df243004ab3_02.jpg
54bd0b08bc613df243004ab3_02.jpg
54bd0d2b1dd94f7e5fb01cf4_03.jpg
54bd0b08bc613df243004ab3_02.jpg

"Wir müssen ins Revier!"

Nach den Jagden mit seinem Vater hat Egon im Kindergarten immer viel zu erzählen.

Täglich nach dem Kindergarten heißt es erstmal: 'Wir müssen ins Revier'. Jeden Tag fahre ich mit meinen Sohn Egon (4 Jahre) ins Revier. Das Wichtigste ist immer, seine Deutsche Jagdterrier Hündin 'Amsel' und meine Deutsche Jagdterrier Hündin 'Tora' müssen mitkommen.
Er freut sich immer, wenn wir im Revier Tiere sehen, oder wenn wir auf etwas jagen. Am meisten Spaß machen ihm Baujagd und Federwildjagd. Wenn wir etwas erlegen konnten und die Terrier dabei waren, erzählt er den ganzen Tag und am nächsten Tag im Kindergarten über seine Erlebnisse. Bei Drückjagden kommt er auch meist nach der Jagd zum Sammelplatz, um zu sehen was an den Tag alles erlegt wurde.
Martin Pumpa
REAKTIONEN IM NETZ
54b8ede54b7967551074179f_hefte.jpg
„Gemeinsam Jagd erleben“ ist eine Image-Kampagne des Deutschen Jagdverbands (DJV) und der dlv-Jagdmedien. Nichtjäger sollen direkt draußen in den Revieren erfahren, was die Jagd wirklich ausmacht. Besser kann Werbung für unsere Passion nicht funktionieren. Sie wollen uns dabei unterstützen? Unser Team freut sich, von Ihnen zu hören.
Eine Aktion von: